Müde, müder, wach

Kennt Ihr das? Am frühen Abend wird man müde, träge, halt irgendwie schläfrig. Wenn es dann Richtung Schlafenszeit geht, weil morgen früh der Wecker schellt, wir man wieder lebendig. Blöderweise muss ich morgen arbeiten, da sollte ich doch ein paar Stunden Schlaf einplanen.

Hat man am nächsten Tag frei ist’s oft genau umgekehrt. Verkehrte Welt 😉

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *